Willkommen

Landschaft im Bonner Süden

Ratgeber Pflanzenbau und Pflanzenschutz erschienen

Der Ratgeber Pflanzenbau und Pflanzenschutz 2019 der Landwirtschaftskammer NRW ist erschienen. Er gibt Antworten auf viele wichtige Fragen, insbesondere aus den Bereichen Bodenbearbeitung, Düngung, Sortenwahl und Pflanzenschutz. Mehr als 30 Autoren haben auf über 700 Seiten ihr Expertenwissen zusammengefasst.


Ficus-Präsentation auf der IPM

Landwirtschaftskammer bei der IPM

„Weiterbildung im Job - am Ball bleiben“ lautet das Thema der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bei der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) in Essen. Vom 22. bis 25. Januar präsentiert sie sich im Infocenter Gartenbau in Halle 1a  in der GreenCity mit vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangeboten.


Kühe auf einer trockenen Weide. Foto: Landpixel

Jahresbericht erschienen

Der Schwerpunktbericht für das Jahr 2018 informiert über die vielfältigen Arbeitsergebnisse der Landwirtschaftskammer, die zugleich viele hoheitliche Aufgaben in der Agrarverwaltung wahrnimmt. Der Jahresbericht vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt der Landwirtschaft und des Gartenbaus in Nordrhein-Westfalen.


Christrose

Christrose: Königin des Winters

Wenn andere Blumen Winterschlaf halten, entfaltet die Christrose ihren Blütenschmuck. An niedrige Temperaturen gewöhnt, blüht die Christrose bis in den März hinein mit ihren weißen bis schwachrosa Blüten. Auch Temperaturen um den Gefrierpunkt können ihr nichts anhaben.


Wildschwein. Foto: Hans Glader, piclease

Informationen zur Afrikanischen Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest ist eine durch einen Virus hervorgerufene Erkrankung der Haus- und Wildschweine, die bei Schweinen zumeist tödlich verläuft. Für Menschen ist das ASP-Virus ungefährlich. Mitte September ist das Virus bei Wildschweinen in Belgien nachgewiesen worden.


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40 · 48147 Münster · Telefon: 0251 2376-0 · Fax: 0251 2376-521 · info@lwk.nrw.de